Die Sachsen Suchmaschine

Sachsen Webkatalog
Sitemap
Zu Favoriten
Als Startseite
Suchbox

Einkaufen im Internet - ShoppingLotse.de

 Sachsen Suchmaschine >> HOME >> Sachsen

Sachsen

Der Freistaat Sachsen

Der Freistaat Sachsen hat viel zu bieten. Von der Wirtschaftsmetropole und Messestadt Leipzig über die Kulturstadt Dresden bis zu den Wanderparadisen des Erzgebirges und der sächsischen Schweiz.

Sachsens Geschichte

Mit der Leipziger Teilung im Jahre 1485 wurde das sächsische Territorium zwischen den beiden wettinischen Brüdern Kurfürst Ernst und Herzog Albrecht in Gebiete mit jeweils getrennter und gemeinsamer Zuständigkeit untergliedert. Die Albertiner (nach Herzog Albrecht benannt) blieben territorial im heutigen Sachsen beheimatet und residierten von nun an in Dresden.

1547 besiegte Moritz in der Schlacht bei Mühlberg den Schmalkaldische Bund und erhielt dafür die Kurwürde und umfangreiche Ländereinen aus ernestinischem Bestand übertragen. Seit dieser Zeit behielt Sachsen den Status des Kurfürstentums.

Die Blütezeit erlebte Sachsen unter August dem Starken. August der Starke übernahm 1694 die Herrschaft in Sachsen.
1697 wurde er als August II. zum polnischen König gekrönt und holte königlichen Glanz nach Dresden.

Während der Zeit der Schlesischen Kriege und des Siebenjährigen Krieges wurde Sachsen zu einer zweitrangigen Macht.

Erst im Jahre 1806 durften sich die sächsischen Kurfürsten wieder Könige nennen. Im Rahmen der napoleonischen Kriege entstand das eigenständige Königtum Sachsen, dass bis 1918 fortlebte.

Sachsens Landschaft

Sachsens Landschaft ist so einmalig wie abwechslungsreich.

Das sächsische Burgen- und Heideland
Nicht nur Burgen, sondern auch Schlösser - nicht nur Heide, sondern auch Wald: Diese Region zählt zu den reizvollsten Urlaubsgebieten Sachsens.

Sächsisches Elbland
Um ein blaues Wunder zu erleben, fährt man entweder zu der berühmten Elbbrücke in Dresden oder ins Lößnitztal, eines der nördlichsten Weinbaugebiete Europas, zum Verkosten in das Sächsische Staatsweingut Schloß Wackerbarth.

Oberlausitz/Niederschlesien
Ihren Namen hat die Landschaft von dem westslawischen Stamm "Lusici". Als diese sich im 6. Jahrhundert im Lausitzer Raum ansiedelten, fanden sie eine besonders sumpfige Landschaft vor und nannten diese Lausitz.

Sächsische Schweiz
Die Sächsische Schweiz ist eines der zauberhaftesten Urlaubsgebiete Sachsens und Bühne für die Felskletterer aus aller Welt.

Erzgebirge
In den Holzschnitzdörfern kommt noch heute jedes Jahr der Weihnachtsmann vorbei, um das Spielzeug für die Kinder abzuholen. Neben alten Handwerkstraditionen bietet das Erzgebirge auch moderne Sportstätten.

Vogtland
Im Vogtland liegt der sächsische Musikwinkel.Hier werden nahezu alle Instrumente gebaut, die in Deutschland Noten in Musik verwandeln. Auch weltberühmt: Die Plauener Spitze. Das Vogtland bietet aber noch mehr für Leib und Seele: Nach Bad Elster und Bad Brambach locken die bekannten Heilquellen.

Westsachsen
Als Tuchmacherstädte sind Zwickau und Crimmitschau berühmt. Das feine "Zwickisch Tuch" eroberte schon im 16. Jahrhundert Europa, und Crimmitschau war schon 1748 eine Textilmetropole.





Nachrichten Link hinzufügen Neue Links Coole Links Pick Links Suchbegriffe Werbung Impressum


In unserem Webkatalog finden Sie ausschließlich Links zu Internet Seiten aus dem Freistaat Sachsen. Alle Seiten wurden von uns besucht und auf Ihren Bezug zu Sachsen überprüft.
Wir distanzieren uns allerdings ausdrücklich vom Inhalt der Seiten in unserer Datenbank.

powered by Linker

online einkaufen | Webkatalog
Sachsen Suchmaschine - SAXONYsearch.de powered by H & S
© 2000 - 2004